Unterrichtsräume

Der Musikunterricht findet in Kobern-Gondorf sowie in Dieblich statt.

Schloss von der Leyen

Im Stadtteil Gondorf steht das Schloss von der Leyen, in dem die Ensemblearbeit geleistet wird.

Das Schloss wurde im 13 Jahrhundert erbaut. Ley bedeutet Fels, was die ehmaligen Fürsten zu den Herren der Felsen machte.
Es bietet mit seinem großzügigen Saal in der ersten Etage hervorragende akkustische sowie räumliche Bedingungen für das Musizieren in einer größeren Gruppe.

Parkmöglichkeiten befinden sich direkt vor dem Schloss, auf dem verkehrsberuhigten Von der Leyen Platz.




Rathaus Dieblich

Der Einzelunterricht wird in der "alten Schule" in Dieblich erteilt. Das historische Gebäude wurde in den 1820er Jahren nach Plänen des bekannten Baumeisters J. Ch. von Lassaulx erbaut.

Es wird heute als Rathaus, Probenraum und Jugendraum genutzt. Die ehemaligen Klassenräume bieten mit Klavier und Bestuhlung ideale Voraussetzungen für den Musikunterricht.

Das Rathaus in der Ortsmitte (Am Markt 3) hat Parkmöglichkeiten direkt vor und hinter dem Gebäude sowie auch von der B49 her in der Saalstraße (Sackgasse!) ein Gemeindeparkplatz in unmittlelbarer Nähe liegt.




Anfahrt und Lage der Unterrichtsräume finden Sie hier.