Ruth Ortiz Zufiria

Ruth Ortiz Zufiria wurde 1975 in Tolosa, Baskenland geboren. Sie beginnt ihr Musikstudium und das Studium der Querflöte in Tolosa und setzt es am Konservatorium von San Sebastian und Vitoria-Gasteiz fort. Im Jahr 2001 schließt sie ihr Studium bei Professor Casado ab. Von 2001 bis 2005 setzt sie ihr Musikstudium am Konservatorium von Rotterdam fort und legt das Staatsexamen bei Professor Jo Hagen ab.

Ruth Ortiz ZufiriaDurchgeführte Kurse bei: Jean Pierre Chambón, Luc Urbain, Georges Alirol, Jos Zwaanenburg, Benoit Fromanger.

Seit dem Jahr 1995 unterrichtet sie als Lehrerin für Querflöte und erweitert ihr Studium mit der Lehrtätigkeit an Musikschulen im Baskenland, in Madrid und zur Zeit in Deutschland (Kreis-Musikschule Mayen-Koblenz).

Seit dem Jahr 2005 arbeitet sie als Assistentin bei Masterkursen und Seminaren und erteilt Unterricht in Musik und Bewegung (Musikgarten), Musikalischer Früherziehung und Musikkindergarten (Katrin Graffem).

Zur Zeit führt sie die Ausbildung zur C.M.L. (Children music laboratory) mit Marco Messina bei der Deutschen Suzuki Gesellschaft durch.

Zusätzlich zu ihrer Lehrtätigkeit hat sie in verschiedenen Orchestern und als Solistin in Spanien und den Niederlanden musiziert.